Logo Oceanis

Beneteau
Oceanis 41.1

Die Oceanis 41.1 erweist sich als eine hoch konzentrierte Mischung aus Performance und Intelligenz und bietet eine Vielzahl individueller Gestaltungsmöglichkeiten. Die Chines sorgen für großzügigen Raum und das Cockpit ist das größte auf einer Yacht dieser Kategorie.

Außenbereich

Der weiter nach hinten versetzte Mast der Oceanis 41.1 garantiert ein ausgewogenes Segelverhalten. Bei einer Ausstattung mit dem Performance Paket (German System und Elvström Segelgarderobe) verspricht der Cruiser hohen Segelkomfort und schöne Geschwindigkeiten.

Innenbereich

Ein angenehm flach geneigter Niedergang führt in den hellen und harmonischen Innenraum der Oceanis. 41.1. Jede der vier Layoutvarianten wartet mit interessanten Neuigkeiten auf. So gibt es zum Beispiel in der 2-Kabinen-Version in der Pantry einen Geschirrspüler sowie einen Staukasten, die Cockpit-Staufächer sind von innen zugänglich.

Raum für Lebensqualität

Das Innenraumlayout der Oceanis 41.1 schafft mehr Raum für Lebensqualität und erweitert so den Tourenhorizont. 

Eignerkabine:  Das Herzstück der Oceanis 41.1 ist zweifellos die Eignerkabine. Sie verfügt über eine Doppeltür, ist breit genug für ein Kopfteil nach vorne und  kann auch mit einer separaten Nasszelle ausgerüstet werden.

Badeplattform: Das Heck bietet unterwegs einen guten Schutz beim Steuern und verwandelt sich vor Anker in eine große Badeplattform. Dieser direkte Zugang zum Meer beeinträchtigt weder das Platzangebot noch den Komfort im Cockpit.

Heller Innenraum: Unabhängig von den gewählten Holzausführungen sorgen die sechs großen Fensteröffnungen im Rumpf für besonders viel Licht im Innenraum. 

Video Impressionen

Merkmale & Interessantes

Design:Finot Conq / Nauta Design
Länge über alles:12,43 m
Breite:4,20 m
Tiefgang Standard:2,19 m
Tiefgang Option:1,68 m
Verdrängung:8777 kg
Segelfläche:73 m2
Alle Angaben sind unverbindlich und dienen nicht als Vertragsgrundlage.